Home > Informationen aus dem Generalkonsulat
Spenden für Erdbebenopfer in Sichuan


Am 12. Mai wurde die Provinz Sichuan im Südwesten Chinas von einem schweren Erdbeben mit einer Stärke von 7,8 auf der Richter-Skala erschüttelt, das schwerste seit 30 Jahren in China. Bis dato sind mehr als 14 800 Menschen ums Leben gekommen, weitere sind noch verschüttet, unzählige Häuser wurden zerstört. Die Rettungsaktion vor Ort dauert noch an.

 

Das starke Erdbeben in China hat auch die Weltgemeinschaft erschüttelt. Führende Persönlichkeiten vieler Länder, darunter auch Deutschlands, haben ihre Sympathie ausgesprochen und Hilfeleistung angeboten. Auch unser Konsulat hat Sympathiebriefe und Anrufe bekommen, viele fragten nach Möglichkeit über Spende. Hierfür bedanken wir uns herzlich.

 

Angesichts der schweren Naturkatastrophe und deren verheerenden Folge wird jede Hilfe dringend gebraucht, jede Spende ist zu begrüßen.

 

Sollten Sie mit einer Spende Menschen im Katastrophengebiet helfen wollen, können Sie dies über folgende Wege machen:

 

über Generalkonsulat der Volksrepublik China in Hamburg

Kontoinhaber: Generalkonsulat der VR China in Hamburg

BANK Of CHINA, HAMBURG BRANCH

BLZ: 201 108 00

Konto-Nr.: 0049 068 018

Hinweis: Bitte geben Sie bei der Überweisungen beim Zweck „Spende Erdbeben Sichuan" an. Die Spenden werden an die betroffenen Gebiete weitergegeben.

 

über Chinesisches Rotes Kreuz

Kontoinhaber: Chinesisches Rotes Kreuz

CHINA CITIC BANK, Zweigstelle JIUXIANQIAO

Konto-Nr.: 7112 1114 8260 0000 209

Spenden-Hotline: 0086-10-65139999

Internet: http://redcross.org.cn

 

über China Charity Federation (CCF)

Kontoinhaber: China Charity Federation

BANK OF CHINA

Konto-Nr.: 0010 0914 9080 910 14

Spenden-Hotline: 0086-10-6608-3191/ 3260

Internet: www.chinacharity.cn

 

Bemerkung: Wenn Sie Ihre Spende von der Steuer absetzen möchten, sollen Sie den Überweisungsschein gut bewahren und ihn an unser Konsulat zufaxen (Fax-Nummer: 040/ 82 27 60 21). Ihnen wird ein entsprechender Beleg ausgestellt.

 

Für Ihr Mitgefühl für Erdbebenopfer und Hilfsbereitschaft danken wir Ihnen aufrichtig im Voraus!

 

Generalkonsulat der Volksrepublik China

Hamburg, 14. Mai 2008


Suggest To A Friend
  Print