Home > Aktuelles aus dem Generalkonsulat
40 Jahre Öffnungspolitik in China: Präsidentin Veit lobt Beziehungen zur Volksrepublik
2019/01/29

Präsidentin Carola Veit hat beim Empfang des neuen chinesischen Generalkonsuls Xiaohui Du aus Anlass des Neujahrs und 40. Jahrestags der Reform- und Öffnungspolitik der Volksrepublik die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Hamburg und dem „Reich der Mitte" betont. Im Grand Elysée Hotel erinnerte Veit daran, dass die Volksrepublik China vor 35 Jahren ihr erstes Generalkonsulat in Hamburg gegründet hat. Es war die erste diplomatische Vertretung des asiatischen Staates in einem Bundesland. „Nur zwei Jahre später, 1986, haben wir dann die Städtepartnerschaft zwischen Shanghai und Hamburg begründet. Seither pflegen wir einen Austausch, der sich auf allen Ebenen abspielt: wirtschaftlich, politisch, sozial und kulturell."

 

 

Veit lobte zudem den Austausch zwischen Hamburg und der chinesischen Hafenmetropole. Zuletzt war die Präsidentin im Frühjahr 2018 mit einer Delegation nach Shanghai gereist. „Diese wechselseitigen Besuche zwischen unserem Landesparlament und dem ‚Ständigen Ausschuss' sowie der ‚Konsultativkonferenz' Shanghais sichern und vertiefen unser Miteinander. Sie geben beiderseits Anregungen, wie effizient man sich der Probleme von modernen Stadtmetropolen annimmt", so Veit.

 

Die Rolle der Volksrepublik China im Weltgeschehen habe sich seit der wirtschaftlichen Öffnung vor 40 Jahren immens gewandelt. Heute sei das Land die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, der größte Warenproduzent und zugleich für Investoren der zweitgrößte Markt. Angesichts der aktuellen Krisen und Herausforderungen appellierte Präsidentin Veit, die globalen Probleme gemeinsam zu bearbeiten: „Zusammenarbeit statt Protektionismus ist die Devise."

 

Generalkonsul Xiaohui Du, der seit mehr als 20 Jahren für das Außenministerium der Volksrepublik China arbeitet, ist seit Dezember in Hamburg tätig. Vor zwei Wochen hatte Präsidentin Veit den Generalkonsul bereits zum Antrittsbesuch im Rathaus empfangen.

 

Quelle: https://www.hamburgische-buergerschaft.de/nachrichten/12118446/china/

 

Suggest To A Friend:   
Print